Schweizer Cup Männer: 2. Runde mit vier Duellen zwischen Klubs der Challenge und der Super League

15.09.2022 11:15

Schweizer Cup Männer: 2. Runde mit vier Duellen zwischen Klubs der Challenge und der Super League

Im Schweizer Cup der Männer steht wie gewohnt am Bettag-Wochenende die zweite Runde im Programm. In den 16 Duellen kommt es vier Mal zu einem Duell zwischen Klubs aus der Challenge League und der Super League. Mit Spannung erwartet wird unter anderem das Kräftemessen zwischen dem FC Aarau und dem FC Basel 1893.

Die beiden Traditionsvereine treffen im Cup bereits zum achten Mal aufeinander, wobei die Siegbilanz aus Sicht des Heimteams 3:4 lautet. Die letzte Direktbegegnung im Viertelfinal der Saison 2006/07 endete mit einem 1:0-Erfolg des späteren Cupsiegers FC Basel unter Trainer Christian Gross. Das einzige Cupduell zwischen dem FCA und dem FCB im Brügglifeld gewannen 1982 die Gäste 3:2. Am Sonntagnachmittag wird das altehrwürdige Brügglifeld ausverkauft sein. Aarau meldete am Mittwoch, dass sämtliche Tickets abgesetzt worden sind.

Nicht nur in Aarau, sondern auch in zwei anderen Schweizer Städten kommt es zu Begegnungen zwischen Heimteams aus der zweithöchsten und Auswärtsteams aus der höchsten Liga. Am Samstag empfängt die AC Bellinzona um 16:00 Uhr im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Baldo Raineri den FC Luzern. Ab 18:30 Uhr versucht der FC Stade Lausanne-Ouchy auf der Pontaise, dem BSC Young Boys ein Bein zu stellen. Einen Tag später stellt sich dem FC Zürich der zweite Lausanner Challenge-League-Verein in den Weg. Der Schweizer Meister trifft im Stade de la Tuilière auf den FC Lausanne-Sport (Anpfiff um 16.00 Uhr). Eine Stunde früher als der FCZ setzt der FC Lugano auswärts gegen den FC Breitenrain seine Mission Titelverteidigung fort.

Eine Spielortverlegung gibt es im Tessin, wo die AC Arbedo-Castione gegen den FC Sarmenstorf wegen unbespielbaren Terrains nicht in gewohnter Umgebung wird antreten können. Das Duell der beiden Zweitligisten wird stattdessen im Stadio Comunale in Giubiasco ausgetragen.

Die Partien der zweiten Hauptrunde in der Übersicht:

Datum

Spiel

Kanal SRG

     

16.09.2022

   

19:30

Neuchâtel Xamax FCS (ChL) - FC Thun Berner Oberland (ChL)

 
     

17.09.2022

   

15:00

Meyrin FC (1) - FC Winterthur

SRF + RTS Web

16:00

AC Bellinzona (ChL) - FC Luzern

RSI TV

16:00

FC Rotkreuz (1) - SC Kriens (PL)

 

16:00

FC Köniz (1) - FC Wohlen (1)

 

17:00

Etoile Carouge FC (PL) - FC St.Gallen 1879

SRF + RTS Web

17:00

FC Goldstern (3) - Grasshopper Club Zürich

SRF Web

17:00

FC Rapperswil-Jona (PL) - FC Sion

RTS Web

18:00

FC La Chaux-de-Fonds (1) - Servette FC

RTS Web

18:30

FC Stade Lausanne-Ouchy (ChL) - BSC Young Boys

RTS TV

18:30

AC Arbedo-Castione (2) - FC Sarmenstorf (2)

 
     

18.09.2022

   

14:00

FC Schaffhausen (ChL) - Yverdon Sport FC (ChL)

 

15:00

FC Breitenrain (PL) - FC Lugano

SRF + RSI Web

15:30

FC Aarau (ChL) - FC Basel 1893

SRF TV

16:00

FC Lausanne-Sport (ChL) - FC Zürich

SRF + RTS TV

16:00

FC Portalban/Gletterens (1) - FC Wil 1900 (ChL)

 


Die Auslosung der 3. Runde findet am Sonntag, 18. September 2022 im Rahmen der Sendung "Schweizer Cup Highlights" (ca. 19.30 h) auf SRF2 statt.

SFV