FC Winterthur - FC Basel 1893 wird in Basel ausgetragen

  • 15.02.2021

Die Partie im Achtelfinal des Schweizer Cups zwischen dem FC Winterthur und dem FC Basel 1893 vom Mittwoch, 17. Februar 2021, 17.30 Uhr, wird nach Absprache zwischen den Clubs, dem Schweizerischen Fussballverband (SFV) und der Swiss Football League (SFL) nach Basel verlegt.

Grund für den Platzabtausch ist der Fakt, dass eine Durchführung in Winterthur aufgrund des Zustandes des Platzes zu unsicher ist, nachdem bereits das Spiel der Brack.ch Challenge League vom vergangenen Samstag zwischen dem FC Winterthur und dem SC Kriens wegen des unbespielbaren Terrains auf der Schützenwiese verschoben werden musste. «Der FC Winterthur und der FC Basel 1893 haben sich im Sinne der Sache entschieden, sich auf einen Platztausch zu einigen, um im ohnehin engen Terminkalender wenigstens etwas Planungssicherheit zu haben», lobte SFV-Generalsekretär Robert Breiter die Flexibilität aller Beteiligten.

(SFV)

zurück