Esther Staubli und Susanne Küng für das UWCL-Finalturnier aufgeboten

  • 29.07.2020

Grosse Ehre für das Schweizer Duo Esther Staubli und Susanne Küng. Beide gehören zum Aufgebot der 22 Schiedsrichterinnen und -assistentinnen für das Finalturnier der UEFA Women's Champions League 2020 im spanischen Bilbao und San Sebastian.

Staubli wurde als eine von zehn Referees nominiert, Küng gehört zur Liste der 12 Schiedsrichter-Assistentinnen, die vom 21. bis 30. August 2020 am Finalturnier dabei sein werden. In welchen Partien Staubli und Küng zum Einsatz kommen werden, steht noch nicht fest.

Folgende acht Teams sind noch im Rennen um den begehrten Champions-League-Titel: Glasgow City FC, Atlético Madrid, Arsenal Women FC (mit Malin Gut, Noelle Maritz und Lia Wälti), Olympique Lyonnais, VfL Wolfsburg (mit Lara Dickenmann), FC Barcelona (mit Ana-Maria Crnogorcevic/verletzt), Paris Saint-Germain (mit Ramona Bachmann) und FC Bayern München.

Die Begegnungen werden als Einzelspiele im KO-Modus ausgetragen, beginnend mit den Viertelfinals, welche ursprünglich im Frühling geplant waren.

Die Viertelfinals der UEFA Women's Champions League:

Freitag, 21. August 2020

Samstag, 22. August 2020

(SFV)

zurück