Esther Staubli leitet Champions-League-Final

  • 28.08.2020

Die Schweizer Spitzenschiedsrichterin Esther Staubli leitet am Sonntag, 30. August 2020, um 20.00 Uhr das Endspiel der UEFA Women's Champions League im spanischen San Sebastian.

Im Final stehen sich der deutsche Double-Gewinner VfL Wolfsburg mit der Schweizer Internationalen Lara Dickenmann und der französische Spitzenklub Olympique Lyonnais gegenüber.

Für Esther Staubli ist es nach 2015 das zweite Champions-League-Endspiel als Head-Referee. Die 40-jährige pfiff am 14. Mai 2015 bereits den Final zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Paris Saint-Germain (2:1).

Assistiert wird Staubli im Endspiel von der Kroatin Sanja Rodjak-Karšić und der Ukrainerin Oleksandra Ardasheva. Als vierte Offizielle wurde Jana Adámková aus Tschechien aufgeboten.

Seit ihrer Promotion in die Challenge League absolvierte Esther Staubli in der Saison 2019/20 sieben Einsätze in der zweithöchsten Fussballliga der Männer, zusätzlich deren sieben in der Promotion League. Dazu kommen zahlreiche Einsätze als vierte Offizielle in der Super League und Challenge League sowie als VAR/AVAR in der Super League.

(SFV/Foto: Keystone-SDA)

zurück