Informationen zum SFV-Spielbetrieb im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Bis und mit heute Montagabend gilt der Beschluss des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) vom Freitag. Alle Fussballspiele im SFV-Zuständigkeitsbereich (Erste Liga, Amateur Liga und Regionalverbände) sind zu verschieben.

Die Durchführung des Trainingsbetriebs liegt in der Verantwortung der jeweiligen Vereine.

Heute Abend werden Vertreter des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) gemeinsam mit den Bundesämtern für Sport (BASPO) und Gesundheit (BAG), mit der Schweizerischen Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK) und mit anderen Sportverbänden im Rahmen einer Telefonkonferenz die Lage neu beurteilen.

Weitere Informationen zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Ersten Liga, der Amateur Liga und der Regionalverbände erfolgen voraussichtlich morgen.

Für den Spielbetrieb der Swiss Football League (SFL), der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League, gelten die Beschlüsse der SFL.

 

Weiterführende Links zum Thema: 

Bundesrat verbietet grosse Veranstaltungen
► Bundesamt für Gesundheit (BAG): https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html
► Spezifische Seite mit der Info-Kampagne des BAG (aktiv ab Montag, 2.3.): www.bag-coronavirus.ch

 

(SFV)

 

zurück