U-21: Erstes Länderspiel unter Patrick Rahmen

20.09.2022 10:20

U-21: Erstes Länderspiel unter Patrick Rahmen

Die Schweizer U-21 bestreitet am Donnerstag, 22. September (20 Uhr), gegen Japan im spanischen Marbella das erste Länderspiel unter Patrick Rahmen.

Die U-21-Delegation reiste am Dienstagnachmittag mit 24 Spielern nach Marbella, nachdem sie sich tags zuvor in Regensdorf ZH versammelt und eine erste Trainingseinheit absolviert hatte.

Nun steht die erste Partie unter Rahmens Führung an. Gegner ist mit Japan ein Team, das in den Tagen danach auch noch gegen EM-Teilnehmer Italien testen wird und die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris anstrebt. Zuletzt belegte Japan am Asien-Cup den 3. Rang. «Japan ist eine sehr gut organisierte Mannschaft. Sie haben gute Laufwege in der Offensive und sind diszipliniert. Obwohl wir nur wenig Zeit zur Verfügung hatten, haben wir uns gut auf das Spiel vorbereitet. Wir wollen unser Potenzial ausschöpfen und das Spiel gewinnen» betont der Nationaltrainer im Vorfeld der Partie.

Nach dem Länderspiel gegen Japan wird die Schweizer U-21 am Samstag, 24. September, um 20.00 Uhr, wiederum in Marbella, gegen EM-Teilnehmer Norwegen testen. Im Falle eines Unentschiedens nach 90 Minuten würde in beiden Partien ein Elfmeterschiessen stattfinden (wird nicht gewertet).

SFV