News

News Futsal

EM-Vorqualifikation gegen Malta, Gibraltar und Schottland

Das Futsal-Nationalteam der Männer trifft in der EM-Vorqualifikation in der Gruppe C auf Malta, Gibraltar und Schottland. Die Miniturniere finden zwischen dem 8. und 17. April statt, wobei die genauen Spieltermine, Paarungen und Austragungsorte bis zum 5. Februar 2024 festgelegt werden.

Die Schweiz verliert gegen Österreich 5:4

Am Dienstag, 10. Oktober, traf das Schweizer Futsal Nationalteam (40. im UEFA-Ranking) in Wien auf Österreich (46.). Nach drei intensiven Trainingstagen testete das Team von Trainer Joao Pinto den etwas schlechter platzierten Nachbarn in der Sporthalle Semmering in Wien.

Die Schweiz verliert knapp gegen Albanien

Am gestrigen Donnerstag, dem 14. September, traf die Schweizer Futsal Nationalteam (40. Nation in der UEFA-Rangliste) in Tirana auf Albanien (35.). Es war ein sehr guter Test für die Schweiz gegen ein Team, das etwas besser platziert ist als es selbst. Es ist die Art von Team, die man schlagen muss, um die Vorrunde im nächsten April zu überstehen (Qualifikation für die EM 2026).

Santona zum Assistenztrainer ernannt

Fabio Santona wurde zum Assistenztrainer des Futsal-Nationalteams ernannt. Er schliesst sich dem technischen Staff an, der bereits aus Joao Pinto (Cheftrainer), Jérôme Karlen (Assistenztrainer) und Ramon Consoli (Torwarttrainer) besteht.

Futsal: Die Schweiz verliert gegen den Weltmeister

Am Donnerstag, 2. März 2023, traf das Schweizer Futsal Nationalteam in Rio Maior (Portugal) in einem Freundschaftsspiel auf den aktuellen Weltmeister und zweifachen Europameister Portugal. Für das Schweizer Team war es eine Ehre und für viele Spieler eine einmalige Gelegenheit, gegen das grosse Portugal antreten zu dürfen.

Schweiz verliert trotz guter Leistung

Die Schweiz traf in ihrem ersten Spiel der Vorrunde zur Qualifikation für die FIFA Futsal-Weltmeisterschaft 2024 auf Moldawien. Das Spiel fand in der FMF Arena in Ciorescu (Moldawien) statt.

Karlen neuer Assistenztrainer

Jérôme Karlen wurde zum neuen Assistenztrainer der Futsal-Nationalmannschaft ab Januar 2022 ernannt. Er verfügt über grosse Erfahrung im Futsal und spielte viele Jahre als Torhüter beim Futsal Team Fribourg Old Fox (Swiss Futsal Premier League), bevor er seinen eigenen Verein (Académie Sportive Saint-Michel Fribourg) gründete, in dem er als Trainer und Präsident fungiert.

Consoli neuer Torwarttrainer

Ramon Consoli wurde zum Torwarttrainer der Futsal-Nationalmannschaft ab Januar 2022 ernannt. Er hat viel Erfahrung im Futsal, da er mehrere Saisons in der ersten Schweizer Futsal-Liga gespielt hat, unter anderem bei Lugano Pro Futsal, Futsal Minerva und Futsal Maniacs. Außerdem war er mehrere Jahre lang der Torwart der Futsal-Nationalmannschaft.

Futsal: Ein besonderes Spiel für Captain Marcoyannakis

Evangelos Marcoyannakis, der Captain des Schweizer Futsal-Nationalteams, bestreitet diese Woche die Vorrunde der Qualifikation für die FIFA Futsal-Weltmeisterschaft 2024. Er trifft am 6. April auf Moldawien, am 7. April auf Griechenland und am 9. April auf Estland. Da er griechische Wurzeln hat, wird er zum ersten Mal gegen das Herkunftsland seiner Eltern spielen. Wir haben uns mit ihm getroffen, um ihm einige Fragen zu stellen.

Futsal-WM: Auslosung der Qualifikations-Vorrunde

Die Schweiz wird in der Vorrunde der Qualifikation zur FIFA Futsal-WM 2024 in der Gruppe F auf Moldawien (Gastgeber), Griechenland und Estland antreten. Dies ergab die heutige Auslosung in Nyon.