Credit SuisseVolkswagenSwissCarl F. BuchererPumaSRG SSR

Beach Soccer: Fünf Länderspiele in Costa Rica

  • 04.03.2021

Das Beach Soccer-Nationalteam eröffnet sein Länderspiel-Jahr 2021 mit fünf Partien in Costa Rica zwischen dem 6. und 12. März 2021.

Die Schweiz tritt gleich viermal gegen die Gastgeber an: am 6.3 und 7.3 jeweils um 17 Uhr Schweizer Zeit, sowie am 11.3 und 12.3 um 3 Uhr Schweizer Zeit. Abschliessend folgt am 12.3 um 19 Uhr ein Spiel gegen Guatemala.

Nationaltrainer Angelo Schirinzi äussert sich im Vorfeld der Länderspiele über…

- die Bedeutung der Spiele: „Corona hat uns 2020 einen grossen Strich durch die Rechnung gemacht, wir hatten kaum Ernstkämpfe. Umso grösser ist jetzt die Vorfreude. Das wird eine gute Vorbereitung für die neue Saison.“

- neue Gesichter im Team: „Tiago Firmino da Costa, Kevin Wandji, Patrick Rüttimann und Nicolas Kränzle sind neu dabei, letztere zwei stehen sogar zum ersten Mal im Kader. Dadurch, dass wir gleich fünf Spiele bestreiten, können auch alle zu genügend Einsatzzeit kommen“

- das Team Costa Ricas: „Das ist ein nicht zu unterschätzender Gegner, der voll im Saft steht, da im Mai seine WM-Qualifikation startet. Wir waren bereits vor vier Jahren zu Gast in Costa Rica, damals konnten wir zwei von drei Partien für uns entscheiden.“

Das weitere Programm des Beach Soccer-Nationalteams im Jahr 2021 sieht provisorisch folgendermassen aus:
- Mai: WM-Qualifikation, Spielort noch unbekannt
- Juli/August: Euro League
- 19.8 – 29.8: FIFA WM in Moskau
- September: Euro League Superfinal

(SFV)

zurück