Credit SuisseVolkswagenSwissCarl F. BuchererPumaSRG SSR

Beach Soccer: Die Schweiz klettert auf Platz 5 der Weltrangliste

  • 20.10.2020

Vor allem dank der Silbermedaille am Euro Beach Soccer League Superfinal 2020 befindet sich das Schweizer Nationalteam nun in den Top-5 der Weltrangliste.

Auch im Beach Soccer mussten coronabedingt fast alle offiziellen Wettbewerbe abgesagt werden, der Euro Beach Soccer League (EBSL) Superfinal im September in Portugal stellt die Ausnahme dar. Nach drei Siegen und einer knappen Niederlage (4:5, Foto) gegen Weltmeister und Turniersieger Portugal beendete die Schweiz den Superfinal auf Rang 2; ein Erfolg, der nun auch in der Weltrangliste reflektiert wird. Vor der Schweiz befinden sich im Oktober 2020 nur noch Portugal, Brasilien, Russland und Italien.

An der FIFA-WM 2019 in Paraguay hatte die Schweiz den Viertelfinal erreicht.

Nationaltrainer Angelo Schirinzi: "So weit oben standen wir seit der Saison 2012/13 nicht mehr, als wir Zweiter waren. In den letzten Jahren hatten wir uns immer zwischen den Plätzen 7 und 9 eingependelt. Unter den Top-5 von 120 Nationen zu sein, ist grandios, wir sind sehr zufrieden damit. Ausserdem zeigt es, dass der Umbruch vom Team, das 2009 WM-Silber geholt hatte zu den jetzigen jungen Perspektivspielern sehr gut geklappt hat".

Die nächste WM ist im Jahr 2021 in Moskau geplant.

(SFV / Foto: beachsoccer.com)

zurück