Credit SuisseVolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

News A-Team

Männer-Nationalteam: Schweiz schlägt Tschechien und bleibt A-klassig

Die Schweiz setzt ihre Siegesserie mit einem 2:1 gegen Tschechien fort und hält in der Nations League in der höchsten Division die Klasse.

Männer-Nationalteam: 100. Länderspiel von Ricardo Rodriguez

Ein halbes Jahr nach seinem Kumpel Granit Xhaka absolvierte in der Partie der UEFA Nations League in St. Gallen gegen Tschechien auch Ricardo Rodriguez sein 100. Länderspiel für das Schweizer Männer-Nationalteam. Der 30-jährige Linksverteidiger wird damit zum siebten Spieler in der Geschichte des Schweizerischen Fussballverbands, der bei den Männern Aufnahme im «100er-Klub» findet.

Männer-Nationalteam: Die Schweiz empfängt zum Abschluss der UEFA Nations League Tschechien

Drei Tage nach dem 2:1-Sieg in Spanien kann die Schweiz den Klassenerhalt in der höchsten Division der UEFA Nations League mit einem Remis gegen Tschechien in St. Gallen (20.45 Uhr) klarmachen.

Männer-Nationalteam: Von Ballmoos und Amdouni nachnominiert

Männer-Nationaltrainer Murat Yakin hat für das abschliessende Spiel der UEFA Nations League vom Dienstag in St. Gallen gegen Tschechien zwei Spieler nachnominiert.

Männer-Nationalteam: Schweizer mit 2:1-Coup in Spanien!

Das Schweizer Männer-Nationalteam wartete im vorletzten Spiel der UEFA Nations League mit einer ganz starken Leistung auf. In Saragossa bezwang die Mannschaft von Murat Yakin das favorisierte Spanien 2:1 und kam damit im 25. Länderspiel gegen die Iberer zum zweiten Sieg nach jenem an der WM 2010.

Männer-Nationalteam: «Gegen Spanien nicht nur auf die Defensive setzen»

Für das Schweizer Männer-Nationalteam geht es im zweitletzten Spiel der UEFA Nations League darum, die Chancen auf den Ligaerhalt aufrecht zu erhalten. Trainer Murat Yakin will in der Partie vom Samstag in Saragossa gegen Spanien (20.45 Uhr) «nicht nur auf die Defensive setzen».

Ein Kinderbuch mit Yakin, Shaqiri, Wälti und Co.

Murat Yakin, Xherdan Shaqiri und Lia Wälti gibt es neu auch als Comic-Figuren. Seit dem 22. September ist im Handel das Buch "Hopp Schwiiz" erhältlich - das "offizielle Fussballbuch der Schweizer Nationalteams für Klein und Gross", wie der Schweizerische Fussballverband und der herausgebende Kampa-Verlag am Rande des Zusammenzugs der Männer-Nationalmannschaft in Bad Ragaz erläuterten.

«OneLove»: Gemeinsam für Inklusion und gegen Diskriminierung

Das Schweizer Männer-Nationalteam macht vor und während des FIFA World Cup gemeinsame Sache mit diversen anderen Nationen. Wie seine entsprechenden Kollegen der Niederlande, Deutschlands, Frankreichs, Belgiens oder Dänemarks wird auch der Captain der «Nati» in den Spielen der UEFA Nations League und in den WM-Partien ein symbolträchtiges Armband tragen.

Noah Okafor fällt aus, Ardon Jashari neu dabei

Das Schweizer Männer-Nationalteam muss für die beiden abschliessenden Spiele der UEFA Nations League gegen Spanien (Samstag, 24. September, 20.45 Uhr in Saragossa) und Tschechien (27. September, 20.45 Uhr in St. Gallen) auf Noah Okafor verzichten. Der formstarke Offensivspieler von RB Salzburg muss sich wegen Zahnproblemen einem medizinischen Eingriff unterziehen.

Zurich wird offizielle Partnerin der Schweizer Nationalteams

Die grösste Schweizer Versicherungsgesellschaft Zurich und die Nationalteams des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) gehen zukünftig gemeinsam international auf Punktejagd. Das geschichtsträchtige Schweizer Unternehmen, welches dieses Jahr seinen 150. Geburtstag feiert, ist ab dem 1. November 2022 offizielle Partnerin der Frauen- und Männer-Nationalteams.