Credit SuisseVolkswagenSwissCarl F. BuchererPumaSRG SSR

Vanessa Bernauer gewinnt mit Rom die Coppa Italia

  • 31.05.2021

Die 90-fache Nationalspielerin Vanessa Bernauer gewann am Sonntag mit der AS Roma den italienischen Po-kal-Wettbewerb. Im Final bezwangen die Römerinnen die AC Milan im Penaltyschiessen. Bernauer verwandelte den entscheidenden Penalty zum 3:1.

Im Final der Coppa Italia Femminile spielte Vanessa Bernauer bei den Römerinnen durch. Die Partie zwischen der AC Milan und der AS Roma wurde nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit im Penaltyschiessen entschieden. Bernauer verwandelte den siegbringenden Penalty für ihr Team, nachdem zuvor drei Schützinnen in Folge nicht getroffen hatten. Für die AS Roma, die 2018 gegeründet wurde, ist es der erste Titel der Vereinsgeschichte.

Für Bernauer selbst ist es der bereits 6. Cupsieg, jedoch der erste in Italien. Zuvor gewann die 31-Jährige bereits vier Titel mit dem VfL Wolfsburg und 2007 ihre erste Trophäe mit dem FC Zürich Frauen. In ihrer Karriere hat Bernauer wettbewerbsübergreifend 11 Titel gewonnen.

(SFV)

zurück