Fragen und Antworten

Wann und wo findet die UEFA EURO 2020 statt?

Erstmals in der Geschichte der UEFA EURO besteht das Teilnehmerfeld der Endrunde aus 24 Teams und aus mehr als zwei Gastgeber-Nationen. In die Ausrichtung der Partien zwischen dem 12. Juni und dem 12. Juli 2020 sind zwölf Länder involviert.

Die Vorrunde wird in folgenden Städten und Stadien ausgetragen:

Gruppe A: Italien (Stadio Olimpico, Rom), Aserbaidschan (Olympiastadion, Baku)
Gruppe B: Russland (St. Petersburg Stadion, St. Petersburg), Dänemark (Parken Stadion, Kopenhagen)
Gruppe C: Niederlande (Johan Cruijff ArenA, Amsterdam), Rumänien (National Arena, Bukarest)
Gruppe D: England (Wembley Stadium, London), Schottland (Hampden Park, Glasgow)
Gruppe E: Spanien (Estadio de San Mamés, Bilbao), Republik Irland (Dublin Arena, Dublin)
Gruppe F: Deutschland (Fussball Arena München, München), Ungarn (Ferenc Puskás Arena, Budapest)

 

Gegen wen spielt die Schweiz an der EURO 2020?

Die Schweiz trifft auf Italien, die Türkei und Wales.


Wer bestreitet die Playoffs am 26. (Halbfinals) und 31. März 2020 (Finals)?

Liga A. Halbfinals: Island - Rumänien, Bulgarien - Ungarn. - Final: Bulgarien/Ungarn - Island/Rumänien.
Liga B. Halbfinals: Bosnien-Herzegowina - Nordirland, Slowakei - Irland. - Final: Bosnien-Herzegowina/Nordirland - Slowakei/Irland.
Liga C. Halbfinals: Schottland - Israel, Norwegen - Serbien. - Final: Norwegen/Serbien - Schottland/Israel.
Liga D. Halbfinals: Georgien - Weissrussland, Nordmazedonien - Kosovo. - Final: Georgien/Weissrussland - Nordmazedonien/Kosovo.


Wie und wann können Tickets bestellt werden?

Das Ticketing für Schweizer Fans wird ausschliesslich über die UEFA abgewickelt.

Der SFV kann keine Bestellungen entgegennehmen. Wir bitten Sie deshalb, Tickets auf der offiziellen Website der UEFA zu beantragen.

Das UEFA Ticketing-Portal ist ab 4. Dezember 2019 (14.00 Uhr) bis 18. Dezember 2019 (14.00 Uhr) geöffnet. Die Antragsteller werden direkt von der UEFA über das Ergebnis ihres Antrags informiert.


(SFV)