Helvetia Schweizer Cup: Achtelfinals vom 29. bis 31. Oktober

  • 20.09.2019

Die Achtelfinals im Helvetia Schweizer Cup sind angesetzt. Die Partien finden zwischen dem 29. und 31. Oktober 2019 statt. Zu Beginn und zum Abschluss der 3. Runde findet jeweils ein Westschweizer Derby statt.

Die Ansetzung der Achtelfinals 2019/20 im Überblick:

Dienstag, 29. Oktober: Kick-off   Bemerkungen  TV
FC Béroche-Gorgier (2.) - FC Bavois (PL) tbd    
       
Mittwoch, 30. Oktober:      
Grasshopper Club Zürich (ChL) - FC Luzern 19.00   RSI
FC Winterthur (ChL) - FC Thun 19.30    
FC Linth 04 (1.) - FC Sion 20.00 in Glarus  
Stade Lausanne-Ouchy (ChL) - FC Basel 1893 20.15 in Nyon RTS

BSC Young Boys - FC Zürich

20.15   SRF
       
Donnerstag, 31. Oktober:      
FC Bulle (1.) - FC Rapperswil-Jona 1928 (PL) 19.30    
FC Lausanne-Sport (ChL) - Neuchâtel Xamax FCS 20.15   RTS/SRF

 

VAR

Erwähnenswert ist, dass bei den Spielen BSC Young Boys - FC Zürich und Grasshopper Club Zürich - FC Luzern jeweils ein Video Assistant Referee (VAR) zum Einsatz gelangt. Das Cup-Reglment betreffend Spielbetrieb sieht in Artikel 10 vor, dass ab den Achtelfinals in entsprechend ausgerüsteten Stadien (in den Achtelfinals betrifft dies das Stade de Suisse in Bern sowie das Stadion Letzigrund in Zürich) ein VAR gemäss Vorgaben von FIFA und IFAB zur Anwendung kommt.

► Alle Spiele werden live auf Cupplay übertragen
► Tickets für die Achtelfinal-Partien sind bei Ticketcorner erhältlich

(SFV)

zurück