Die Änderungen im SFV-Terminkalender im Überblick

Aufgrund der Entwicklungen rund um den Coronavirus kommt es im Kalender des Schweizerischen Fussballverbands zu Einschnitten. Die Änderungen im Überblick:

LIGEN / WETTBEWERBE

Alle Kategorien und Altersklassen: Spielbetrieb bis auf Weiteres eingestellt (Stand 13.03.2020)


NATIONALTEAMS

Männer (abgesagt oder verschoben, Stand 18.03.2020):

A-Team: Zusammenzug mit Länderspielen gegen Kroatien und Belgien in Katar (23. – 31.3.)
U-21: Zusammenzug mit EM-Qualifikationsspielen gegen Aserbaidschan und Frankreich (22. – 31.3.)
U-20: Zusammenzug und Länderspiel in s’Gravenzande gegen die Niederlande (23. – 27.3.)
U-19: Zusammenzug mit Eliterunde in den Niederlanden (22.3. – 1.4.)
U-18: Zusammenzug mit Länderspiel in Luxemburg (23. - 26.3.), Spiel gegen Thun U-21 (31.3.) und Länderspiele gegen Bulgarien (28./30.4.)
U-17: Zusammenzug I (17. - 20.3.) in Nottwil und Zusammenzug II mit Eliterunde in Israel (22.3. – 1.4.)
U-16: Testspiel gegen den FC Zürich U-16 (18.3.), Trainingslager in Magglingen (6. - 9.4.) und Länderspiele gegen Kroatien (21./23.4.)
U-15: Testspiel gegen den BSC Young Boys (08.04.) und Länderspiele gegen Wales in Muri (21./23.4)

Frauen (abgesagt oder verschoben):

A-Team: Zusammenzug mit EM-Qualifikationsspiel gegen Belgien (6.4 - 15.4.)
U-19: Zusammenzug mit Eliterunde in Schweden (5. – 15.4.)
U-17: Zusammenzug mit Eliterunden in Belgien (19. – 29.3.)
U-16: Zusammenzug in Zuchwil (16. – 18.3.)
U-15: Absage der Stützpunkttrainings in Biel, Sempach und Uzwil (18.3. und 1.4.)


WEITERES

Gala zum 125-Jahre-Jubiläum des SFV: verschoben vom 7.4. auf 10.12.2020

(SFV)

zurück