PumaCredit SuisseSwiss LifeVolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

U-19 spielt in Italien 0:0

  • 12.02.2020

Das Schweizer U-19-Nationalteam hat in einem Testspiel in Lecco gegen Italien ein torloses Remis erreicht. Nationalcoach Johann Vogel nutzte die Partie im Vorfeld der EM-Qualifikation und setzte alle Spieler ein.

"Ich wollte allen Spielern eine faire Chance geben, sich im Hinblick auf die Eliterunde im März zu präsentieren", erklärte Vogel nach dem Spiel. Er habe interessante und spannende Erkenntnisse gewonnen, so der Nationaltrainer weiter. "Gegenüber der 1:2-Niederlage im letzten Herbst konnte ich nicht nur resultatmässig eine Steigerung feststellen. Aber nun geht es darum, in den nächsten Wochen zu sehen, wie viel Einsatzzeit die Spieler in ihren Klubs haben, dass sie fit sind und sich nicht verletzen."

Zu ähnlichen Erkenntnissen kam Vogels Gegenüber auf italienischer Seite, der ebenfalls sämtliche Spieler einsetzte, und mit seinem Team ebenso wie die Schweiz vom 25. bis 31. März im Rahmen der EM-Qualifikation die Eliterunde bestreitet. Die Schweizer Auswahl trifft dabei in den Niederlanden auf den Gastgeber, auf die Tschechische Republik und auf Finnland.

(SFV)

► Telegramm

zurück