Beach Soccer: Klarer Schweizer Sieg im Achtelfinal

  • 23.07.2019

Das Schweizer Beach-Soccer-Nationalteam hat den ersten Schritt Richtung WM-Teilnahme gemacht. Die Mannschaft von Angelo Schirinzi gewinnt im Qualifikationsturnier im Moskauer Luschniki-Park den Achtelfinal gegen die Türkei diskussionslos 8:2. Noel Ott und Jan Ostgen gelingt jeweils ein Doppelpack.

Mit dem Erfolg gegen die Türkei, die sie bereits in der Vorrunde bezwungen hat (4:2), ist die Schweiz für die zweite «Round Robin» (zwei Gruppen à vier Teams) qualifiziert. Die Gegner in den drei Partien, die am Mittwoch bis Freitag ausgetragen werden, haben es in sich. Die Schweiz bekommt es der Reihe nach mit Gastgeber Russland, Spanien und Aserbaidschan zu tun.

Die Top 2 beider Round-Robin-Gruppen sind direkt für die WM 2019 qualifiziert. Die Erstklassierten spielen den Turniersieger aus, die Zweitklassierten spielen um Rang 3. Die Drittklassierten ermitteln im Direktduell den fünften europäischen WM-Teilnehmer. Die Weltmeisterschaft findet vom 21. November bis 1. Dezember in Asuncion, der Hauptstadt Paraguays, statt.

Die Schweizer Spiele der zweiten Round Robin:
Mittwoch, 24. Juli, 19.00 Uhr: Schweiz - Russland
Donnerstag, 25. Juli, 17.45 Uhr: Spanien - Schweiz
Freitag, 26. Juli, 16.30 Uhr: Aserbaidschan - Schweiz

Achtelfinal:
Dienstag, 23. Juli, 11.15 Uhr: Schweiz - Türkei 8:2. - Schweiz in der zweiten Round Robin (Gegner noch nicht bekannt)

Die Vorrundenspiele der Schweiz:

Montag, 22. Juli, 15.15 Uhr: Schweiz – Weissrussland 2:2 (2:3 n.P.)
Sonntag, 21. Juli, 13.15 Uhr: Schweiz – Türkei 4:2
Samstag, 20. Juli, 15.15 Uhr: Schweiz – Litauen 8:1

(SFV / Bild: beachsoccer.com)

zurück