Junioren / Juniorinnen

Erlebnis vor Ergebnis – Fairplay am Spielfeldrand


Wenn Fussball gespielt wird, sind Zuschauerinnen und Zuschauer am Spielfeldrand oft so engagiert wie die Kinder auf dem Platz. Dabei bleibt es manchmal nicht bei aufmunternden Zurufen.

Darum lanciert der SFV die Kampagne «Erlebnis vor Ergebnis – Fairplay am Spielfeldrand» und setzt sich dabei insbesondere ein für Gelassenheit neben dem Spielfeld. Die damit verbundenen Kernbotschaften gibt es in Form von animierten Erklär-Video-Clips oder Postkarten mit Botschaften von Kindern an Trainer, Eltern, Zuschauer, Klubverantwortliche und an Kinder, Mit- oder Gegenspieler.

Die Erklärvideos sowie weitere Details finden Sie auf der offiziellen Kampagnen-Site:

"Erlebnis vor Ergebnis - Fairplay am Spielfeldrand"

Formulare

Was ist die Carte Blanche
Junioren des jüngeren Jahrganges (A-F), die in ihrer Entwicklung beeinträchtigt sind, können auf schriftliches Gesuch des Vereins hin (mit statutarischer Unterschrift) beim Regionalverband maximal ein Jahr länger in der nächstunteren Kategorie spielen. Die Carte Blanche im Breitenfussball hat nichts mit Talentförderung zu tun, sie ist gebührenpflichtig und kann bei Missbrauch als ungültig erklärt werden!

Anträge für eine Carte Blanche werden ab dem 01.01.2017 nur noch mit diesem Formular akzeptiert. Dem Antrag sind zwingend beizulegen: Komplett ausgefülltes Gesuch und ein ärztliches Zeugnis.

Gesuch Carte Blanche

Clubcorner

Spielleiterbericht auf Clubcorner erstellen und absenden
> Anleitung

Resultatmeldung

Resultatmeldung Kinderfussball
> Anleitung