19.09.2016

Attraktive 1/16 Finalpartien im Helvetia Schweizer Cup

12.09.2016

Anmeldung zum Workshop "Mehr Freiwillige im Fussball"

12.09.2016

Verabschiedung von Oers Maravgi nach 20 Jahren als Schiedsrichter

11.09.2016

Neue Fussball-Schiedsrichter ausgebildet

08.09.2016

5. Nacht des Ostschweizer Fussballs am 29. Oktober in St. Gallen

Ostschweizer Fussballverband

Erfolgreiche OFV-Delegiertenversammlung

In der gut gefüllten Bodensee-Arena Kreuzlingen wurde am Samstag, 24. September 2016 die 71. OFV-Delegiertenversammlung erfolgreich durchgeführt.

Neben den Wahlen sowie den Ehrungen wurden unter anderem auch die nächsten Vorrundenspiele des Helvetia Schweizer Cups ausgelost. Dominique Blanc, Präsident der Amateur Liga, zog folgende Partien:

FC Wängi (3.) - FC Bazenheid (2.)
FC Rorschach (2.) - AS Calcio Kreuzlingen (2.)
FC Eschenbach (3.) - FC Arbon 05 (2.)
FC Neckertal-Degersheim (4.) - FC Au-Berneck 05 (2.)
FC Diepolsau-Schmitter (3.) - FC Widnau (2.)
FC Bütschwil (3.) - FC Amriswil (2.)
FC Bischofszell (3.) - FC Tobel-Affeltrangen (2.)
FC Teufen (3.) - FC Schmerikon (3.)

Sämtliche Partien finden am 4./5. Oktober 2016 statt. 

Attraktive 1/16 Finalpartien im Helvetia Schweizer Cup

Nach den Überraschungssiegen in der ersten Hauptrunde des Helvetia Schweizer Cups, duellierten sich der FC Bazenheid sowie die AS Calcio wiederum mit hochklassigen Spitzenteams

Die Bazenheider unterlagen dem BSC Young Boys vor 3270 Fans mit 1:7. Dies nachdem die Stadtberner zur Pause erst mit 1:0 in Führung lagen. Die AS Calcio Kreuzlingen empfing auf dem heimischen Döbele den FC Tuggen. Nach der regulären Spielzeit war das Spiel mit 1:1 ausgeglichen, die Schwyzer gewannen die Partie jedoch mit 7:6 im Elfmeterschiesssen.

Erfolgreicher verlief das Wochenende für die beiden St. Galler Vertreter. Der Promotion Club SC Brühl bezwang auswärts den SC Binningen aus der 2. Liga Interregional mit 2:1, der FC St. Gallen gewann in Lausanne beim Challenge Ligisten FC Le Mont  mit 1:0.

Die Auslosung zum 1/8 Final des Helvetia Schweizer Cups ergab attraktive Gegner für die verbleibenden Ostschweizer Vertreter. Der SC Brühl gastiert beim Liga Konkurrenten SC Kriens, der FC St. Gallen reist nach Zürich zum Challenge League Vetrtreter FC Zürich.

Eine Übersicht über die gesamte Auslosung finden Sie auf der SFV-Website.

 

Anmeldung zum Workshop "Mehr Freiwillige im Fussball"

Nach der erfolgreichen Durchführung des Workshops "Mehr Freiwillige im Fussball" lanciert der OFV eine weitere vierteilige Serie.

Die Workshops werden an folgenden Tagen auf der Geschäftsstelle des OFV in Amriswil durchgeführt:

Montag, 17. Oktober 2016
Montag, 21. November 2016
Montag, 6. März 2017
Montag, 24. April 2017

Für die Clubs im südlichen Teil des Verbandgebiets wird neu eine Serie im Engadin organisiert. Die Kurse werden an folgenden Tagen durchgeführt:

Mittwoch, 2. November 2016
Mittwoch, 14. Dezember 2016
Mittwoch, 15. Februar 2017
Mittwoch, 15. März 2017

Die Workshops dauern jeweils von 19:00 - 21:00 Uhr. Ab 18:30 Uhr steht ein kleiner Imbiss bereit.

Interessierte Clubs können Sich unter ofv@football.ch für die Workshops anmelden. Aufgrund der begrenzten Anzahl Plätze bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens dem 30. September 2016.

5. Nacht des Ostschweizer Fussballs am 29. Oktober in St. Gallen

Am Samstag, 29. Oktober 2016, ist es wieder soweit: Die fünfte Ausgabe der grossen «Nacht des Ostschweizer Fussballs» geht in der Olma-Halle 9.1 über die festliche Bühne. Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Tickets und Tombolalose auf www.fussballnacht.ch. Die Tombola hält wiederum Preise im Gesamtwert von rund 200'000 Franken für Sie bereit.