Fussballverband Bern/Jura

News

Berner Cup Finaltage vom 16. - 18. Juni 2017

Senioren 40+   FC Aarberg - FC Weissenstein Bern                    0:2

Senioren 30+   FC Lerchenfeld - FC Dürrenast                            1:5

Junioren D       SC Thörishaus a - Team Thun Nord a                  6:5 n.E.

Junioren C       Team Bern Nord - FC Ostermundigen                  5:3

Juniorinnen      FC Ostermundigen c - Team Berner Oberland C 0:7

Frauen             FC Lerchenfeld - FC Interlaken                             3:5

Junioren B       Team Bern Nord - FC Bern a                                7:5 n.E.

Junioren A       Koppiger SV - FC Weissenstein Bern                   0:2

Aktive              FC Wyler - FC Biel-Bienne                                    0:6

Gleich zwei Pokale für Juniorenspitzenteams im FVBJ

Ein Cupsieg…

Die U16 des FC Thun holt sich mit einem 1:0-Erfolg gegen das Team Vaud-Lausanne in der Tissot Arena in Biel den Titel «Schweizer Cupsieger U16». Nach den Siegen gegen das Team BEJUNE, FC Concordia Basel und den Servette FC wurde das Team Vaud-Lausanne dank eines Last-Minute-Treffers in der Verlängerung bezwungen. Ziemlich genau 20 Jahre nach den ersten Bemühungen im Nachwuchsfussball im Berner Oberland holt die U16 unter der Leitung von Damiano Bottazzo den Titel des Cupsiegers U16. Der FVBJ gratuliert Damiano Bottazzo und seiner U16 sowie der ganzen Nachwuchsabteilung des FC Thun herzlich zu diesem schönen Erfolg!

Der Dank des FVBJ geht auch an alle Vereine des FVBO, welche durch ihr grosses Engagement und ihre enorme Leidenschaft die Projekte im Zusammenhang mit der Nachwuchsförderung unterstützen und solche Erfolge dadurch erst ermöglichen!

 

 

… und ein Meistertitel

Für einen weiteren tollen Erfolg im Verbandsgebiet des FVBJ war die U19 der YB-Frauen zuständig. Mit dem hart erkämpften Auswärtssieg gegen den FC Zürich in der zweitletzten Meisterschaftsrunde sicherte sich das Team YB/Wyler den Titel Schweizer Meister U19 Frauen vorzeitig. Das Team von Trainer Rolf Kirchhofer und Assistentin Stéphanie von Burg haben sich diesen Titel nach einer hervorragenden Saison redlich verdient. Mit 8 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage konnte das Team YB/Wyler die Finalrunde auf dem 1. Platz beenden und darf sich Schweizer Meister nennen.

Der FVBJ gratuliert dem Trainerteam, den Spielerinnen und der ganzen Nachwuchsabteilung der YB-Frauen zu diesem tollen Erfolg. Unser Dank geht auch an die vielen Vereine des MFV, insbesondere an diejenigen Vereine, welche den Frauenfussball fördern und die jungen Fussballerinnen tatkräftig unterstützen und so zum Erfolg der U19 des Teams YB/Wyler beigetragen haben.

 

Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner
Internationale Turniere
Offizielles Carunternehmen
Multimedia Partner
Ausrüster

HERZLICHE GRATULATION

 

Auch dieses Jahr zeichnete der Fussballverband Bern/Jura die fairsten Vereine des Breitenfussballs der vergangenen Saison 2015-2016 aus. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine mit mindestens 4 Mannschaften in den unteren Ligen. Genauer gesagt sind dies die Aktiven von der 2. Liga regional bis zur 5. Liga, die Junioren A  - C und die Frauen von der 2. bis zur 4. Liga. Weiter müssen die Vereine über mindestens eine Aktiv- und eine Juniorenmannschaft verfügen. Unsere Fairnesstabelle wird durch bestimmte Bewertungskriterien erstellt. Dabei wird pro Verein ein Quotient ermittelt, bei dem Strafpunkte durch Anzahl Spiele dividiert werden.

Die Sieger sind:

  1. Rang mit Preisgeld von Fr. 7'000.-: SC Grafenried
  2. Rang mit Preisgeld von Fr. 3'500.-: Union-Sportive Montfaucon
  3. Rang mit Preisgeld von Fr. 2'000.-: FC Cornol
  4. Rang mit Preisgeld von Fr. 1'500.-: FC Courrendlin
  5. Rang mit Preisgeld von Fr. 1'000.-: SC Aegerten Brügg

Ebenfalls wurden dieses Jahr wieder die besten Nachwuchsspieler geehrt. Der Preis im Wert von CHF 4‘000.-wurde hier von der Foundation für Talents gestiftet.

  • Siegerin bei den Mädchen ist Anaïs Apostolov von den BSC YB Frauen U19
  • Sieger bei den Jungs ist Nico Clausen vom BSC Young Boys U19

Die Preisübergabe in Form eines Checks wurde vom Präsidenten des regionalen Fussballverbandes, Peter Keller, und Marcel Durst, Mitglied des Stiftungsrates von „Foundation for Talents“, anlässlich des Super League Spiels FC Thun gegen FC Lugano am 25. September 2016 in der Stockhorn Arena während der Halbzeitpause durchgeführt.

Film: Preisübergabe in der Stockhorn Arena am 25.09.2016

 

HERZLICHE GRATULATION

Wir heissen unsere beiden neuen Ehrenmitglieder herzlich Willkommen!

Anlässlich der Delegiertenversammlung vom 28.04.2017 wurden

Cäsar Zurmühle (oben) und Bertrand Choffat (unten) zum Ehrenmitglied des FVBJ ernannt.