Seite per E-Mail empfehlen

Schweizerischer Fussballverband - Hitzfeld: "Die Kids waren begeistert und topmotiviert"

Hitzfeld: "Die Kids waren begeistert und topmotiviert"

Das Fussballteam Da Elite des FC Uitikon gewann das einmalige Training mit dem Nationalcoach und seinen Assitenten.

 

Fussballvereine aus der ganzen Schweiz konnten in den vergangenen Wochen an einem einmaligen Wettbewerb der Athleticum Sportmarkets AG teilnehmen. 1900 Mannschaften versuchten ihr Glück und spielten mit. Die glücklichen Sieger sind die Junioren Da Elite des FC Uitikon. Sie haben eine Trainingseinheit mit Ottmar Hitzfeld und seinen Assistenten Michel Pont und Patrick Foletti gewonnen.


Gruppenbild mit dem Trainerstaff des A-Nationalteams. (Keystone)

Am Freitag, 20. September, wurden die aufstrebenden Junior-Fussballer 90 Minuten lang unter der Führung des gestandenen Schweizer Nationalcoachs trainiert. Alle Mitglieder des Siegerteams erhielten zudem ein komplettes Outfit aus der Linie «Play Football Switzerland Club Collection», die exklusiv bei Athleticum, dem offiziellen Partner der Schweizer Fussball-Nationalteams, erhältlich ist.

FC Uitikon – der aufstrebende Dorfverein
Das Elite-Team des FC Uitikon, das aktuell gleich drei Spieler für die U-12-Regionalauswahl stellt, freute sich sehr über den Wettbewerbsgewinn. «In den letzten Jahren haben wir unsere Juniorenabteilung gezielt gefördert und ausgebaut. Dieses Training ist nun ein zusätzlicher Entwicklungsschritt für unsere Mannschaft und einfach ein grossartiges Erlebnis für jeden einzelnen Spieler», erklärte, stellvertretend für die Mannschaft, Da Elite-Coach Martin Cincera, der das Team zusammen mit Daniel Fäs durch die Meisterschaft führt. Dass ihr Juniorenteam vom Hitzfeld-Training bereichert wird, davon sind beide überzeugt.


Übungseinheit mit Patrick Foletti, Goalietrainer des A-Teams. (Keystone)

Hier geht es zur Athleticum-Homepage