Credit SuissePUMA

Seite per E-Mail empfehlen

Schweizerischer Fussballverband - Erster School Tour Stop in Murten

Erster School Tour Stop in Murten

Die Zähringer-Stadt Murten hatte vergangenen Montag die Ehre, als Gastgeberin den ersten School Tour-Event im Rahmen des Credit Suisse Cup ausrichten zu können.

Das historische Städtchen am Murtensee verfügt über eine perfekte Infrastruktur (Schule mit direkt-anliegendem Fussballplatz), eine top-motivierte Lehrerschaft sowie über 600 sport-affine Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe.

200 Kids durchlaufen den Beat the Pro Parcours
Bei strahlendem Sonnenschein wurde das School Tour-Konzept unter der Leitung des Schulsportleiters Martin Zbinden vorbildlich umgesetzt und der Beat the Pro Parcours in den ordentlichen jährlichen Sporttag der Schule Murten integriert. Fast 200 Kinder stellten sich der Herausforderung in den vier Disziplinen (Sprint, Torschuss, Dribbling, Wissen) und versuchten eine der Auszeichnungen in Gold, Bronze oder Silber zu ergattern.

Resultate online verfügbar
Die Resultate können im Internet auf http://www.beatthepro.ch eingesehen werden. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie die Lehrerschaft erteilten der School Tour insgesamt sehr gute Noten und machten den Event mit ihrem Engagement zum Erfolg.

Schulen die sich ebenfalls für eine Durchführung eines School Tour-Events interessieren finden die Bewerbungsunterlagen hier www.football.ch/schooltour