Der Schweizer Weg

Fussball, die populärste Sportart der Welt, hat auch in der Schweiz einen Sonderstatus. Fussball ist omnipräsent. Beide Geschlechter, jedes Alter, unterschiedlichste Wurzeln, alle sozialen Schichten – Fussball berührt alle. Und bewegt alle, ob aktiv spielend oder passiv konsumierend. Fussball hat eine einzigartige soziale und integrative Kraft und damit eine herausragende Bedeutung. Der Schweizerische Fussballverband (SFV) ist sich der Rolle des Fussballs im Land bewusst – und damit auch seiner eigenen Rolle.


Unsere Werte
Wenn wir die Fussball-Begeisterung in der Schweiz langfristig aufrecht erhalten und uns in der Weltspitze etablieren wollen, müssen wir den Schweizer Weg konsequent gehen. Getragen wird er von einer gemeinsamen Wertehaltung. Solidarität, Identifikation, Freude und Respekt bilden die wichtigsten Eckpunkte.

Unsere Spiel- Ausbildungsphilosophie
Mit der rasanten Entwicklung, welcher der Fussball unterworfen ist, akzentuieren sich auch laufend neu- und verschiedenartige Herausforderungen. Es ist unabdingbar und darum selbstverständlich, dass wir uns heute die Frage stellen, was der Fussball von morgen im Allgemeinen und das Spiel im Besonderen von allen Beteiligten abverlangt. Unsere Spiel- und Ausbildungsphilosophie bildet darum das Herzstück unseres Fussballs.

Im Elitebereich sind unsere Konzepte und Angebote auf das Talent und seine ganzheitliche Entwicklung fokussiert. Denn: Nur wer über eine hohe und stabile Leistungsmotivation mit einer ausgeprägten Winner-Mentalität verfügt, kann sich im Wettbewerb auch langfristig durchsetzen. Wenn wir unsere A-Teams mit Topspielerinnen und Topspielern versorgen und Erfolge gemeinsam feiern wollen, müssen wir Leistungssport-Persönlichkeiten ausbilden und fördern, die Herausforderungen auf hohem Niveau suchen sowie Probleme und Widerstände erfolgreich überwinden können.

Im Breitenfussball, der die solide Basis ist, ohne die es keine echte Spitze geben kann, steht die Gemeinschaft im Zentrum. Rund 300'000 Menschen aus fast 200 Ländern spielen Fussball in der Schweiz. Für viele von ihnen sind unsere Klubs eine Heimat. Alle sollen mitspielen können, denn jede und jeder ist wichtig und gehört dazu. Leidenschaft und Emotionen können miteinander geteilt werden. Die Akteure erfahren, wie sie sich und ihre individuellen Qualitäten für den Erfolg des Teams einbringen können. Die Freude am Spiel soll auf und neben dem Platz gemeinsam erlebt werden.

Unsere Spielphilosophie

zurück