PumaCredit SuisseSwiss LifeVolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

U-20: Mit Schweiz - Deutschland ein Knüller zum Abschluss

  • 26.03.2017

Im Prestigeduell Schweiz - Deutschland geht es nicht nur um eine gute Endplatzierung in der Tabelle des Vier-Nationen-Turniers, sondern vielmehr um eine weitere Gelegenheit für Trainer Heinz Moser, die Kadersichtung für die kommende U-21 EM-Kampagne abzuschliessen.

Das Schweizer U-20-Nationalteam bestreitet am Montag, 27. März 2017 in der Bieler Tissot Arena (Anpfiff: 18.00 Uhr) gegen Deutschland das letzte der acht Spiele im Rahmen des Vier-Nationen-Turniers. Gespielt wird jedoch mit der aktuellen und zukünftigen U-21-Nationalmannschaft von Heinz Moser, welche im Hinblick auf die kommende EM-Qualifikation im Sommer 2017 die Spieler für das U-20-Turnier abstellt.

Tickets für dieses Highlight im Nachwuchsfussball gibt es am Matchtag an der Abendkasse. Der Schweizerische Fussballverband (SFV) stellt dabei Tickets zum Kaufpreis von 10 Franken (Haupt- und Gegentribüne) zur Verfügung. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kommen kostenlos ans Spiel.

Aufgebot der Schweiz

(nl/Foto: PPR)


Aktuelle Tabelle im Vier-Nationen-Turnier:

1. Polen (6) 3-1-2 (10:10) / 10
2. Deutschland (5) 3-0-2 (6:4) / 9
3. Italien (6) 3-0-3 (8:8) / 9
4. Schweiz (5) 1-1-3 (6:8) / 4

zurück