PumaCredit SuisseSwiss LifeVolkswagenSwissCarl F. BuchererSRG SSR

Schweizer U-20 schlägt Polen 1:0

  • 10.09.2018

Die Schweizer U-20 belohnt sich im zweiten Spiel im Rahmen der Elite League für einen beherzten Auftritt. Die Mannschaft von Francesco Gabriele schlägt Polen in Montreux 1:0.

Den siegbringenden Treffer erzielte Andi Zeqiri in der 53. Minute. Der Offensivspieler von Lausanne-Sport köpfelte nach einer Freistoss-Flanke den Ball ins Tor. Zeqiri sorgte mit dem 1:0 dafür, dass die Schweiz nach Wiederanpfiff das schaffte, was sie vor der Pause verpasst hatte: ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. "Insgesamt war es ein verdienter Erfolg", resümierte Gabriele die Leistung seiner Equipe. "Wir waren mutig, phasenweise sehr souverän, wir liessen den Ball gut laufen und gingen entschlossener in die Tiefe."

Die ersten beiden Spiele des ersten Zusammenzugs in dieser Konstellation fasste der Trainer als "sehr positiv" zusammen. "Wir lieferten gegen England, das immerhin U20-Weltmeister ist, und gegen Polen zwei gute Auftritte ab, mussten ans Limit gehen. Die Jungs machten es sehr gut." Als nächste Partien der Elite League stehen im Oktober die Auswärtsspiele gegen U19-Europameister Portugal und Deutschland im Programm.

► Die Highlights der Partie in Montreuix

► Das Telegramm zum Spiel Schweiz - Polen

Livestream zum U-21-EM-Qualifikationsspiel Schweiz - Liechtenstein auf sfvplay
Sichere Dir Dein Ticket für die nächsten Spiele des A-Nationalteams
Werde Mitglied im Football Fans Premium Club

zurück