Beach Soccer: Die Schweiz trifft in Salou auf Deutschland

  • 16.04.2019

Die besten 16 Teams des europäischen Beach Soccer-Rankings treffen vom 9. bis 12. Mai 2019 im spanischen Salou aufeinander. In der ersten K.o.-Runde steht für das Schweizer Männer-Nationalteam die Partie gegen Deutschland an. Im Turnier werden die Teilnehmer für die ANOC World Beach Games ermittelt.

In der nächsten Runde würde die von Coach Angelo Schirinzi trainierte Auswahl auf Portugal oder Kasachstan treffen. Die vier besten Teams der K.o.-Phase in Salou qualifizieren sich für die erstmals im Programm stehenden ANOC World Beach Games vom 9. bis 14. Oktober in San Diego, Kalifornien. Der Fünfplatzierte bestreitet eine Barrage gegen den Drittplatzierten der südamerikanischen Qualifikationsrunde.

Das Beach Soccer-Nationalteam der Frauen trifft auf seinem Weg nach San Diego auf Spanien, England, Russland und die Tschechische Republik. Die zwei bestplatzierten Teams der Fünfergruppe qualifizieren sich für die ANOC World Beach Games.

Bei der Premiere der Veranstaltung, die unter dem Patronat der Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees (ANOC) steht, werden neben Beach Soccer 15 weitere Sportarten respektive Disziplinen ausgetragen.

(SFV)

zurück