Hintergrundinformationen

Modus


Qualifikationsrunde
10 Teams bestreiten eine einfache Runde (9 Spiele). Die Punkte werden nach der Qualifikationsrunde halbiert und allenfalls aufgerundet, die Tore werden gestrichen. Die Strafen werden mitgenommen.

Finalrunde
Die 6 besten Teams der Vorrunde (Ränge 1 - 6) spielen eine doppelte Runde. Der Sieger ist Schweizermeister. Bei Punktgleichheit gilt die bessere Rangierung in der Qualifikationsrunde.

Platzierungsrunde
Die 4 schlecht klassiertesten Teams der Qualifikationsrunde (Ränge 7 – 10) bestreiten eine dreifache Runde (9 Spiele).

zurück