Coca Cola Junior League

Coca-Cola Junior League Futsal Cup der B- und C-Junioren 2018

  • 13.02.2018

Die Herbstmeister der B- und C-Junioren der Coca-Cola Junior League sowie der Zweitklassierte der Region Innerschweiz messen sich am 17. und 18. Februar 2018 im Futsal Cup.

Der Startschuss fällt am Samstag, 17. Februar 2018, mit den C-Junioren in der Waldmannhalle in Baar. Einen Tag später, am 18. Februar 2018, wird der Futsal-Cup-Sieger der B-Junioren, ebenfalls in Baar, erkoren. Der Cup beginnt jeweils um 10 Uhr; die Finalspiele werden an beiden Tagen um 16.40 Uhr ausgetragen. Die Preisverleihung findet gegen 17.00 Uhr statt.


Junioren C:

► Gruppe A: Team Sempachersee, FC United Zürich, Niederamt Selection, SC Düdingen
► Gruppe B: FC Breitenrain, FC Rorschach-Goldach 17, FC Lugano, CS Italien GE

Junioren B:

► Gruppe A: Team Sempachersee, FC Schaffhausen, FC Wohlen, Team La Gruyère
► Gruppe B: FC Breitenrain, SC Brühl, FC Lugano, FC Stade-Lausanne-Ouchy

 

Die Coca-Cola Junior League seit 15 Jahren SFV-Partnerin
Seit 2003 unterstützt Coca-Cola die Aktivitäten des Schweizerischen Fussballverbandes und begleitet im Rahmen der Coca-Cola Junior League 13 bis 19 jährige Jugendliche im Breitensport. Unter dem Patronat von Coca-Cola betätigen sich schweizweit 252 Teams mit rund 5’000 Spielern in den Kategorien A, B und C Junioren. In über 5’500 Spielen entwickeln sich neue Talente über das ganze Jahr hinweg. Mit diesem Engagement im Schweizer Breitensport unterstützt Coca-Cola die nachhaltige Förderung eines aktiven Lebensstils mit mehr Bewegung im Alltag.

Highlight-Videos vom Turnier



 

zurück